Lehren aus der documenta fifteen


Heft 139| Home | Archiv | Newsletter | Impressum und Datenschutz

Das Magazin unterstützen und fördern

Editorial

VIEW

Lehren aus der documenta fifteen
Eine Thesenreihe anlässlich der unerwarteten Rückkehr von Kultur-Concierges
Andreas Mertin [26 S. / 70 Min.]

"Woran erkennt man, dass das Kunstwerk antisemitisch ist?“
Eine Spurensuche nach der documenta fifteen
Andreas Mertin [24 S. / 60 Min.]


CAUSERIEN

Wenn der Bock sich als Gärtner ausgibt
Der weiße Sahib entscheidet: indonesisches Banner – keine Kunst
Andreas Mertin [14 S. / 40 Min.]


CINEMA

Zwischen Begehren und Belohnung: Geld, Moral, Drama
Relata eines widersprüchlichen Beziehungsgeflechts
Hans J. Wulff [14 S. / 40 Min.]


RE-VIEW

The Language of Colour in the Bible
Eine Rezension
Claudia D. Bergmann [2 S. / 5 Min]

Zur Ethik der Appropriation
Eine Rezension
Andreas Mertin [6 S. / 16 min.]

New York, New York
Eine Buchvorstellung
Michael Waltemathe [2 S. / 4 Min.]

Auf dem Tisch der Redaktion
Buchempfehlungen
Redaktion [5 S. / 8 Min]


POST

Statistisches Addendum
Documenta_rische Zahlenspielereien
Andreas Mertin [4 S. / 5 Min.]

Das Magazin für Kunst, Kultur, Theologie und Ästhetik wird herausgegeben von
Andreas Mertin (Hagen), Wolfgang Vögele (Karlsruhe) und Karin Wendt (Münster)
in Verbindung mit Jörg Herrmann (Hamburg) und Horst Schwebel (Marburg),

Es erscheint zweimonatlich.
ISSN 1616-8925